Hans-Jürgen Petrauschke (CDU), Vorsitzender des Regionalrats im Regierungsbezirk Düsseldorf, hat die Bevölkerung aufgerufen, sich an überörtlichen Planungen zu beteiligen. „Wir werden nach Lösungen suchen müssen, die die Interessen von Kommunen und Bürgern ebenso im Blick haben wie die Verpflichtung zum sparsamen Umgang mit Flächen“, so der Christdemokrat in seinem Vorwort in der neuen Broschüre „Regionalrat 2010-2014: Namen, Zahlen, Fakten“. Sie soll Interesse für die Aufgaben des Regionalrats und die Funktion des Regionalplans wecken, stellt die Mitglieder des Parlaments und seiner Ausschüsse vor und gibt einen Überblick über die Kontaktmöglichkeiten.

„Für den jetzigen Regionalplan sind seit seinem Inkrafttreten 1999 mehr als 70 Änderungsverfahren eingeleitet worden. Dies ist ein Indiz für die Dynamik, mit der sich die Rhein-Region Düsseldorf verändert“, schreibt Petrauschke, der Landrat des Rhein-Kreises Neuss ist.  Diskussionen über das künftige Konzept mit dem Titel „Landesentwicklungsplan 2025“ und Stellungnahmen an die Landesregierung würden die Arbeit des Rates nun jahrelang prägen.

„Ziel muss es sein, für die Rhein-Region Düsseldorf einen Plan zu erarbeiten, der einen überörtlichen Interessensausgleich sicherstellt. Er muss einen verträglichen Entwicklungsrahmen für eine Umwelt darstellen, in der ausreichender und lebenswerter Wohnraum mit gesunden Freiräumen verbunden ist und in dem es für Wirtschaft und Gewerbe die notwendigen Möglichkeiten zu einer Entfaltung gibt“, gibt der CDU-Politiker an der Spitze des Regionalrats den Rahmen vor.

Eine der zentralen Fragen werde sein, wo und in welchem Umfang neue Siedlungsflächen für Wohnen und Gewerbe zur Verfügung gestellt werden könnten. „Nicht zuletzt mit Blick auf die Lage der öffentlichen Haushalte sind wir gut beraten, die künftigen Infrastrukturkosten vor dem Hintergrund des demographischen Wandels im Auge zu behalten und die Möglichkeiten kommunaler Zusammenarbeit auszuloten und zu nutzen“, so Petrauschke.

Die neue Broschüre kann im Internet heruntergeladen werden unter www.brd.nrw.de/regionalrat.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW