Der verbesserte Anschluss des Niederrheins an die Eisenbahnstrecke „Betuwe-Linie“ für den Güterverkehr zum Hafen in Rotterdam darf auf keinen Fall auf die lange Bank geschoben werden. Diese Auffassung vertritt die Unionsfraktion im Regionalrat des Regierungsbezirks Düsseldorf. Aus diesem Grund stimmte sie für eine entsprechende Resolution des Parlaments unter Vorsitz von Hans-Jürgen Petrauschke (CDU).

 In der Erklärung geht es um die so genannte Zulaufstrecke von Oberhausen über Emmerich und die niederländische Grenze auf die „Betuwe-Linie“, die ihren Namen von einem Landstrich hat, den sie teilweise durchquert. Im November war das Projekt ihres dreigleisigen Ausbaus in der Bewertung deutlich abgestuft worden, womit die Finanzierung kurzfristig nicht gesichert ist. Dagegen kämpft die CDU jetzt an. „Dies kann der Regionalrat nicht hinnehmen. Drittes Gleis und Lärmschutz bleiben für die Region und das ganze Bundesland unverzichtbar“, erklärte CDU-Fraktionschef Hans Hugo Papen.

„Die Eisenbahnlinie von Oberhausen über Emmerich in die Niederlande ist bis heute einer der wichtigsten Verkehrswege von Nordrhein-Westfalen“, betont der Christdemokrat. Die Strecke sei schließlich Bindeglied im europäischen Güterverkehrskorridor Rotterdam–Genua und habe auch im Personenfernverkehr mit der ICE-Linie von Frankfurt/Main über Köln und Düsseldorf nach Amsterdam internationale Bedeutung. Außerdem weise die Strecke eines der höchsten Pendleraufkommen im größten deutschen Bundesland auf.

„Wir fordern deshalb von allen Beteiligten die vollständige und zeitnahe Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen aus dem Jahr 2002 und sofortige Finanzierungszusagen für die Bahnübergänge, den Lärmschutz sowie den Bau des dritten Gleises auf der Strecke von Oberhausen über Emmerich bis an die Landesgrenze“, so Papen. Darüber hinaus rief die CDU alle Beteiligten auf, weitere Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen zu fördern, die für die Region unerlässlich seien. Dazu gehörten insbesondere Schienenprojekte wie der Ausbau der KB 490 von Venlo über Mönchengladbach nach Köln, der Rhein-Ruhr-Express und der „Eiserne Rhein“.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW