Eine wirtschaftsfreundliche Verwaltung, eine noch bessere Infrastruktur und wettbewerbsfähige Energiepreise sind die Grundlage dafür, dass ausländische Investoren ihr Geld auch künftig im Rheinland anlegen. Darin sind sich die CDU-Regionalratsfraktion und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein einig. IHK-Geschäftsführer Roland Meißner aus Neuss hielt im Strukturausschuss des Regionalrats ein Referat über die Bedeutung ausländischer Unternehmen und erntete bei den Christdemokraten breite Zustimmung. „Die Kammer hat völlig recht: Das Rheinland muss sich deutlicher als bisher als Metropolregion profilieren, die den Regionen im Norden und Süden Deutschlands ebenbürtig ist. Das Rheinland als Einheit findet international mehr Beachtung als nur einzelne Teile", so CDU-Fraktionschef Hans-Hugo Papen. Im Vorfeld der Münchner Gewerbe-Immobilien-Messe „Expo Real" sieht Fraktionsgeschäftsführer Jürgen Steinmetz den Regierungsbezirk Düsseldorf gut gewappnet für den Standortwettbewerb: „Neben Top-Verkehrsverbindungen können wir schließlich auch mit einer ausgezeichneten Wissenschaftsinfrastruktur aufwarten, die Innovationen produziert."

 

   Meißner hatte den Regionalpolitikern klare Fakten auf den Tisch gelegt: „Die fünf Industrie- und Handelskammern im Rheinland haben 420.072 Mitgliedsunternehmen, von denen 38.789 oder 9,2 Prozent ausländisch geprägt sind. Oder anders gesagt: Jedes elfte Unternehmen gehört einem Ausländer." Kapital und Unternehmer kämen aus 163 Staaten von A wie Ägypten bis Z wie Zypern. Ein Augenmerk galt auch den Migranten, die Unternehmen gründen, die zunächst meist klein sind, aber einen Beitrag leisten zur Einkommensentstehung und Verankerung von Unternehmertum in der Gesellschaft. „Das Potenzial sollte weiter ausgeschöpft werden, auch für Bereiche und Branchen, die bislang nicht im Mittelpunkt des Gründungsinteresses stehen", hieß es. Dazu müssten die ausländischen Unternehmer in spe noch besser mit dem deutschen Gewerbe- und Steuerrecht sowie mit den Ausbildungschancen bekannt gemacht werden.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW