Bei der Entwicklung der „Innovationsregion Rheinisches Revier“ gilt es, für die Bürgerinnen und Bürger ein möglichst hohes Maß an Transparenz zu schaffen. Auf dieses Ziel verständigten sich die CDU-Fraktionen in den Regionalräten Düsseldorf und Köln bei einer Tagung im Kreishaus in Grevenbroich. Die Christdemokraten verabredeten eine enge Zusammenarbeit in der Arbeitsgruppe „Innovationsregion Rheinisches Revier“.

In der Arbeitsgruppe werden gerade zwölf Leitthemen erschlossen mit dem Ziel, bis 2015 ein Innovationsprogramm und zukunftsfähiges Leitbild für das rheinische Braunkohlenrevier nach 2050 zu erstellen. Die CDU legt dort einen Schwerpunkt auf Bereiche mit regionalplanerischer Relevanz wie Energie, Verkehr und Landschaft. „Als einziges demokratisch legitimiertes Gremium innerhalb der Innovationsregion Rheinisches Revier ist es unsere Aufgabe, uns dort konstruktiv einzubringen, wo wir im Einflussbereich der Regionalräte für die Region etwas bewegen können“, so Günter Weber, Sprecher der CDU in der Arbeitsgruppe.

Beim Programm „Innovationsregion Rheinisches Revier“ geht es im Wesentlichen um die strukturpolitische Begleitung wirtschaftlicher, geografischer und arbeitsplatztechnischer Veränderungen, die durch den langfristig rückläufigen Tagebau hervorgerufen werden.  Aufgabe der Arbeitsgruppe ist es, die Beratungen übers Revier in den Kommissionen und Ausschüssen der beiden betroffenen Regionalräte vorzubereiten. „Im Revier arbeiten Tausende von gut ausgebildeten Beschäftigten mit einem großen technologischen und wissenschaftlichen Know-how. Dieses Potenzial wollen wir nutzen“, so die CDU-Regionalratsfraktionsvorsitzenden Hans Hugo Papen und Stefan Götz. „Ziel aller Anstrengungen ist ein sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltiger Umbau der Wirtschaftsstruktur der Region. Wir werden das Programm an den Ergebnissen messen“, ergänzt Fraktionsgeschäftsführer und stellv. Arbeitsgruppensprecher Jürgen Steinmetz. Die nächste Sitzung der Arbeitsgruppe findet am 26. April im Plenarsaal der Bezirksregierung in Köln statt.

Die CDU-Mitglieder der Arbeitsgruppe „Innovationsregion Rheinisches Revier“

Innovationsregion BER_3170.jpg

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW