Die Kooperation der rheinischen Häfen ist der richtige Weg, um dem immer wichtiger werdenden Gütertransport auf dem Wasser neue Zukunftschancen zu eröffnen. Diese Meinung vertritt die CDU-Regionalratsfraktion unter dem Vorsitz von Hans Hugo Papen. Zuvor hatte Rainer Schäfer, Geschäftsführer der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co KG, ein Referat über das Thema im Parlament gehalten. Demnach erwarten die Fachleute bis 2030 eine Verdopplung bis Verdreifachung der Zahl umgeschlagener Container in den Seehäfen von Zeebrügge, Antwerpen, Rotterdam und Amsterdam. „Das hat gravierende Auswirkungen auf die Transportmenge der Binnenschifffahrt im Rheinland, und dem müssen wir uns stellen, indem wir im neuen Regionalplan die Weichen für eine bessere Infrastruktur rund um unsere Häfen stellen“, so Jürgen Steinmetz, der Geschäftsführer der CDU-Fraktion.

    Schäfer hatte im Regionalrat beleuchtet, wie sinnvoll integrierte Logistikkonzepte für Schiene, Schiff und Straße sind. Das dahinter steckende Potenzial wollen die Neuss-Düsseldorfer Häfen sowie die Häfen und Güterverkehr Köln AG mit der Kooperation „RheinCargo“ gemeinsam erschließen. „Das ist das richtige Signal zur Zusammenarbeit in der Metropolregion Rheinland und nicht nur ökonomisch ungeheuer wichtig“, sind sich Papen und Steinmetz einig.

    „Wir müssen unsere Häfen im Bestand sichern und ihre Entwicklungsmöglichkeiten bewahren helfen“, heißt es in der Unionsfraktion. Dazu gehöre, dass sie verstärkt dem Güterumschlag und dem für sie typischen Gewerbe vorbehalten blieben: „Da die Häfen von Frei- und Siedlungsräumen umgeben sind, muss außerdem der Schutz vor heranrückenden empfindlichen Nutzungen im Einzelfall betrachtet beziehungsweise erhöht werden.“ Gleichzeitig gelte es, den Gütertransport möglichst raum- und umweltverträglich abzuwickeln – ein Ziel, für dessen Erreichen eine leistungsfähige Hafen-Infrastruktur von großer Bedeutung sei. „Alle Experten prognostizieren ein stark steigendes Güterverkehrsaufkommen, und nur der Wasserweg kann unsere Fernstraßen von zusätzlichen Staus entlasten“, so Steinmetz.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW